18.12.2016, von Markus Tost

Jahresabschlussübung 2016

mit dem DRK Gresaubach

Gestern fand die letzte Ausbildung des Technischen Zuges im Rahmen einer Gemeinschaftsübung mit dem DRK Gresaubach statt. Es wurde das Auffinden von Personen in einem -mit Hindernissen simuliert- zum Teil durch eine Gasexplosion eingestürzten Gebäude geübt. Zum Einsatz kamen hierbei einige der Gerätschaften des THW, beispielweise zum Abstützen heruntergefallener Deckenteile zur Sicherung der Rettungswege. Vertieft wurden ebenfalls Erste-Hilfe Maßnahmen an realen Personen, die die Opfer der Übung darstellten und zuvor mit echt wirkenden Verletzungen geschminkt wurden.

Am Abend feierten wir unsere Weihnachtsfeier mit unseren Kameraden in der Unterkunft. Zu Gast war das DRK Gresaubach und die FFW Lebach.

Bedanken möchten wir uns beim DRK Gresaubach für deren großartige Unterstützung und die tolle Zusammenarbeit bei der Übung.

Wir wünschen allen Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: