03.06.2013

Landesjugendlager 2013

Am Donnerstag, den 30.05.2013 ging es los nach Friedrichsthal zum diesjährigen saarländischen Landesjugendlager.

Schon kurz nach dem Aufbau, welchen unsere Jugendgruppe und ihre Helfer zum Glück noch trocken schafften, erhielt sie den ersten Punk für das ToHuWabohu-Spiel. Dieses Spiel erstreckte sich über den ganzen Zeitraum des Lagers und die Gruppen konnten durch die unterschiedlichsten Aktionen Punkte sammeln. Den ersten Punkt erhielt unsere Jugendgruppe, da das Aufbauen und das Beziehen der Zelte problemlos verliefen. Einen weiteren Punkt bekam die Jugendgruppe aus Lebach für ihre Collage. Diese sollte den Standort des OVs vorstellen, ohne jedoch den Namen der Stadt zu nennen. Bei der Eröffnungsfeier wurden die Collagen der einzelnen Jugendgruppen vorgestellt, von einer Jury gesichtet und der Ort erraten. ToHuWabohu-Punkte gab es außerdem für die Teilnahme an der Stadtrallye. Diese führte die THW-Jugend Lebach quer durch Friedrichsthal und es mussten einige Fragen zur Stadt und ihren Sehenswürdigkeiten beantwortet werden. Unsere Jugend hat sich dabei wacker geschlagen und den dritten Platz erzielt, was mit einer Urkunde und einem Preis gewürdigt wurde. Das Wetter der restlichen Tage war meist regnerisch, aber das konnte den Jugendgruppen die Laune nicht verderben. In den angebotenen Workshops hat unsere Jugendgruppe kleine Solarflugzeuge und Schwedenstühle gebaut. Die gebuchte Bootsfahrt auf der Saar fiel wortwörtlich ins Wasser, allerdings konnte die Regenzeit, dank des großen Angebots an verschiedenen Spielen mit Spaß überbrückt werden. Großen Anklang fand die Gruselwanderung: Hier wurden keine Mühen gescheut unseren Jugendlichen das Fürchten zu lehren.

Zum Glück der Teilnehmer des Landesjugendwettkampfes wurde das Wetter am Samstag besser. Vor der Ehrung der Wettkampfsieger, wurden die Gewinner des ToHuWabohu- Spiels bekannt gegeben. Auch hier kam unsere Jugend unter die ersten drei Plätze. Am letzten gemeinsamen Abend gab es eine große Party im Gemeinschaftszelt.

Am Sonntag, pünktlich zur Abnahme des Leistungsabzeichens, strahlte die Sonne und die Teilnehmer der Jugendgruppen konnten erfolgreich ihre theoretische und praktische Prüfung bewältigen. Aus unserer Ortsjugend erreichte Jonas Becker das Leistungsabzeichen in Bronze. Darleen Heinrich, Jan Kreusch und Leo Hertel erhielten das Leistungsabzeichen in Silber. Nach der feierlichen Übergabe der Abzeichen durch den Landesjugendleiter Erik Meisberger auf dem Lagerplatz, nahm unsere Jugendgruppe die Abreise in Angriff. Mit im Gepäck neue Freundschaften und die Erinnerung an ein tolles und ereignisreiches Landesjugendlager 2013.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.



Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: